Projekte

Mit jedem noch so kleinem Beitrag, kann man Grosses verändern.

Wie zum Beispiel mit dem Haartrimmer, den wir im Frühjahr 2021 finanzieren konnten. Für uns in der Schweiz sind die knapp CHF 200.00 ein machbarer Betrag. Für die Hunde, die monatelang, ja zum Teil sogar jahrelang mit verfilztem Fell leben mussten, ist es eine wahre und sehr grosse Erleichterung, dass ihnen die verfilzten Felle geschoren wurden. Darum ist es so wichtig, dass grade wir aus den wohlhabenden Ländern, wo es uns leicht fällt, auch einmal auf was zu verzichten und zu spenden, dies auch tun. Nur so werden Stück für Stück neue Freundschaften in andere Länder geknüpft, die uns erlauben, gemeinsam an das Gute zu glauben. Nur so kann die Not der Tiere gelindert werden.

Für uns ist es jedesmal eine grosse Freude, wenn uns die Vertrauensperson in Rumänien anschreibt und nach einem Projekt, oder wie in diesem Fall, nach der Finanzierung eines Haartrimmers anfragt. Die Schnelligkeit und Transparenz von Paul Osan ist hervorragend und die Basis für unser Vertrauen für die Helfer vor Ort.

§